Erleben Sie mit dem Reiseleiter Thorsten Hansen meine Wanderung durch Venetien von Conegliano bis Venedig

Wanderung auf dem Pilgerweg des Heiligen Antonius


Wanderung entlang der Prosecco Strasse in Venetien

Die Rebhügel, von denen der weltbekannte Prosecco-Wein stammt, erheben sich nördlich der Provinzhauptstadt Treviso im Norden Venetiens. Das Gebiet wird von den Trevisanischen Voralpen und der flachen Piave-Ebene eingerahmt.

Die 42 km lange Weinstraße „Strada del Vino Prosecco“ wurde 1966 eröffnet und ist die erste offizielle Weinstrasse Italiens. 

 

Die Prosecco-Straße beginnt am Kastell von Conegliano und führt über die Ortschaften San Pietro di Feletto, Refrentolo, Soligo und Col San Martino nach Valdobbiadene. Valdobbiadene ist die Heimat des kostbaren „Cartizze“. Die Südlage des edlen "Cartizze" ist gerade einmal einen Quadratkilometer groß, so dass es nur begrenzte Mengen pro Jahr produziert werden können. Das erklärt den dreimal so teuren Preis der „Prosecco“-Variation. Außerhalb der „Strada del Vino Prosecco“ ist die Straße zwischen Valdobbiadene und Vittorio Veneto einer der schönsten in der Region. Besonders reizvoll ist die Ortschaft Follina!

 

 


Die 28. Etappe von Conegliano nach Follina

Daten und Fakten der 28. Etappe

12 km Wanderstrecke - 5200 Schritte

7 Std. Wanderzeit ohne Pause

 Höhenmeter sind zu bewältigen

 m höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Sei flexibel und folge nicht bedingungslos dem Wanderführer. Anstatt unzähliger Kilometer entlang der Strasse nach Venedig und umgeben von dem Lärm und der Abgase der Autos, entscheide ich mich für die kulinarisch und landschaftlich sehr schöne Route entlang der Prosecco Strasse. Belohnt wird der Tag, mit einer Übernachtung in dem wunderschönen www.castelbrando.it/en/



Wissenswertes über den beliebten Prosecco 

Der italienische Perlwein darf sich nur „Prosecco“ nennen, wenn er aus der typischen Prosecco-Traube stammt. Den alkoholarmen Wein nimmt man im Veneto gerne als „un’ombretta“ (ein Gläschen) zu sich. Früher wurde er wie Champagner in der Flasche gegoren. Heute wird er in Tanks angegoren und mit einem Anteil Restzucker in Flaschen abgefüllt, der beim Vergären das „frizzante“ in den Perlwein bringt. Neben dem klassischen Perlwein gibt es den „Prosecco Spumante“ als Sekt, ein „Gran Cuvée“ und einen stillen Prosecco, den „Prosecco Tranquillo“ als normalen Weißwein.

 

Die vier Prosecco-Kategorien

Prosecco Spumante (Schaumwein) ist die beliebteste Art. Die Perlage ist fein und langanhaltend und hat eine helle strohgelbe Farbe. Der Prosecco Spumante macht ca. 76 Prozent der Gesamtproduktion aus.

Prosecco Frizzante (Perlwein) umfasst 23 Prozent der Gesamtproduktion. Die Perlage ist leicht und weniger anhaltend.

Prosecco col Fondo ist die ursprüngliche Variante des Prosecco. Der Wein moussiert durch natürliche Flaschengärung

Prosecco Tranquillo (Stillwein) ohne Perlage macht ein Prozent der Gesamtproduktion aus.


Die 29. Etappe von Follina nach Asolo

Daten und Fakten der 29. Etappe

20 km Wanderstrecke - 26904 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Die 30. Etappe von Asolo nach Padua

Daten und Fakten der 30. Etappe

20 km Wanderstrecke - 26904 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Die 30. Etappe von Padua nach Montegrotto Terme

Daten und Fakten der 29. Etappe

20 km Wanderstrecke - 26904 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Die 31. Etappe Tagesausflug in die Euganeischen Hügel

Daten und Fakten der 31. Etappe

10 km Wanderstrecke - 12359 Schritte

40km mit dem Fahrrad

 

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Die 32. Etappe von Montegrotto Terme nach Jesolo

Daten und Fakten der 32. Etappe

16 km Wanderstrecke - 20584 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Die 33. Etappe von Jesolo nach Venedig

Daten und Fakten der 33. Etappe

18 km Wanderstrecke - 22849 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Daten und Fakten der 34. Etappe

22 km Wanderstrecke - 27693 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g



Daten und Fakten der 35. Etappe

22 km Wanderstrecke - 17787 Schritte

Wanderzeit ohne Pause

Höhenmeter sind zu bewältigen

höchster Punkt der Etappe

Mein persönlicher Tipp des Tages 

Ja, ich g