Ich lade Sie ein, zu einer traumhaften Winterreise nach Island -

Island im Winter und eine Reise zu den schimmernden Nordlichtern

Copyright: Deplar Farm, Blue Lagoon Ltd, Skálakot Manor

„Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.“ – Paulo Coelho


Traumhafte 8 tägige Island Winter Rundreise mit DISCOVERY International Events + Tours, Berlin

Reisetermin: 06. - 13.01.2021

Reisepreis ab 2.420€ mit Flug ab MUC, FRA oder Berlin mit Icelandair - EZ-Zuschlag 350€


Veranstalter der Reise: DISCOVERY International Events + Tours

Hagenauer Str. 8 - 10435 Berlin

 

Für Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte schriftlich an: team2@discoveryweltweit.de

oder telefonisch unter 030 / 26306058 o. 030 / 23495206

 

Selbstverständlich stehe ich auch für alle Fragen und Buchungsanfragen zur Verfügung.

info@thorstenhansen.com oder unter 0159 / 04433386


Reiseverlauf

Mit dem Reiseleiter Thorsten Hansen ins winterliche Island - Island im Winter und eine Reise zu den schimmernden Nordlichtern - Traumhafte 8 tägige Island Winter Rundreise mit Discovery International Events + Tours, Berlin Reisetermin: 06. - 13.01.2021

Während Sie tagsüber die schönsten Plätze Nord- und Südwestislands im winterlichen Gewand erleben, tanzen abends mit ein wenig Glück Polarlichter am Himmel! Lernen Sie zudem ein Stück isländische Kultur kennen und wärmen Sie sich in den zahlreichen Geothermalbädern entlang der Route auf. Freuen Sie sich auf eine Gruppenreise, die mit Aktivitäten und Besichtigungen eine faszinierende Perspektive auf das winterliche Island bietet.


1. TAG | ANREISE – REYKJAVIK 

Flug nach Keflavik und Transfer in die isländische Hauptstadt Reykjavik. Der Abend steht Ihnen für erste eigene Erkundungen zur Verfügung. 1 Nacht in Reykjavik. 

 

2. TAG | | BORGARFJORD – HRAUNFOSSAR 

Fahrt zum geschichtsträchtigen Borgarfjord in Westisland, wo wir mit der Quelle Deildartunguhver die ergiebigste Heißwasserquelle Europas besuchen. Auch die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und der sagenumwobene Barnafoss („Kinderwasserfall“) liegen auf der heutigen Route. Anschließend Weiterfahrt nach Hvammstangi (1 Nacht). 

 

3. TAG | AKUREYRI – GODAFOSS – NORDISLAND 

Nahe Dalvik besichtigen wir eine isländische Mikrobrauerei. Anschließend kurze Stadtrundfahrt in Akureyri, der Hauptstadt Nordislands. Auf dem Weg zum See Myvatn (2 Nächte) halten wir am beeindruckenden Götterwasserfall Godafoss. Abends Kurzvortrag über Nordlichter und ggf. Spaziergang zur Sichtung des Naturphänomens. 

 

4. TAG | SEE MYVATN - MYVATN NATURBAD 

Heute erleben wir das Myvatn-Gebiet. In der Umgebung des Sees befinden sich zahlreiche Naturwunder vulkanischen Ursprungs, wie etwa sogenannte Pseudokrater, die einst durch das explosive Zusammentreffen von Wasser und Lava entstanden sind. Auch das Geothermalgebiet Namaskard steht auf unserem heutigen Programm. Je nach Witterungsverhältnissen unternehmen wir einen Spaziergang durch das Lavafeld Dimmuborgir. Anschließend erwartet uns das Myvatn Naturbad, die Blaue Lagune des Nordens (fakultativ), für ein entspanntes Bad im milchig-blauen Wasser. Mit etwas Glück können wir nach Anbruch der Dunkelheit Nordlichter am Himmel entdecken. 

 

5. TAG | SKAGAFJORD – HVALFJORD 

Im Skagafjord besuchen wir das Torfhofmuseum Glaumbaer und fahren dann über die Hochebene Holtavörduheidi Richtung Westisland. In unserer komfortablen Unterkunft am schönen Hvalfjördur (dt. Walfjord) lassen wir den Tag ausklingen (1 Nacht). 

 

6. TAG | THINGVELLIR – GEYSIR – GULLFOSS 

Wir entdecken die Route entlang des „Goldenen Kreises“ mit dem Wasserfall Gullfoss, dem Nationalpark Thingvellir und dem Gebiet der Geysire. Erfahren Sie mehr über die Nutzung des heißen Grundwassers in Island auf einer Führung durch geothermisch beheizte Gewächshäuser, die auch im Winter frisches Gemüse produzieren. In unserer Unterkunft in Südisland (1 Nacht) finden wir mit den Außenbädern, die ebenfalls mit Geothermalwasser beheizt werden, optimale Bedingungen für einen entspannenden Abend unter freiem Himmel. 

 

7. TAG | WASSERFÄLLE SÜDISLANDS - REYKJAVIK 

Wir fahren an der Südküste entlang zu den Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss. Am schwarzen Lavastrand beeindrucken eine starke Brandung, schroffe Felsformationen und der Blick auf das Kap Dyrholaey. Rückfahrt nach Reykjavik und kurze Stadtrundfahrt zur Orientierung. Abends besteht die Möglichkeit, an einer Nordlichter-Bootsfahrt in der Bucht von Reykjavik teilzunehmen (fakultativ). 

 

8. TAG | ABREISE 

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug. 

 

HINWEIS 

Aufgrund des wechselhaften Winterwetters und der Straßenbedingungen können sich der Reiseverlauf und das Programm kurzfristig ändern.

 

Ohnehin plane ich noch ein paar Überraschungen für Sie!


Kleine "Aurora - Nordlicht" Info

Nur wenige Länder und Orte weltweit bieten die Gelegenheit, einen Blick auf dieses atemberaubende Phänomen zu werfen. Hierzu gehören Norwegen, Finnland, Nordkanada und Alaska.

Das Problem dort ist nur, dass viele dieser Orte noch längere Winternächte als Island haben - oder, dass die Wolken sich nicht schnell genug bewegen.

Island ist daher das ideale Reiseziel, um die Nordlichter zu beobachten.

 

Um die Nordlichter in Island zu sehen benötigst du neben etwas Glück und Geduld ebenso die folgenden Voraussetzungen:

Du musst zwischen September und April in Island Urlaub machen

Die Nacht muss so dunkel wie möglich sein

Du musst dich so weit wie möglich von störenden Kunstlichtquellen fernhalten

Der Himmel sollte so wolkenlos wie möglich sein

Die Solaraktivität muss hoch genug sein

 

Hier gibt es den "Nordlicht - Wetterbericht"

https://en.vedur.is/weather/forecasts/aurora/