Medien


Die Zeit


Dr. Tigges

Verliebt in die Stille"

Reiseleiter Thorsten Hansen im Interview

Welche Erinnerungen haben Sie an Ihre erste allererste „eigene“ Reise? 
Meine erste Reise ohne Eltern führte mich nach Irland. Ich hatte mich in alles verliebt was die Insel zu bieten hatte: die Landschaft, die Geschichte, die Menschen und die Kultur.

Beruf und Berufung. Was begeistert Sie daran, als Reiseleiter unterwegs zu sein? 
Ich begeistere mich für alles Neue und nehme andere Kulturen in mich auf. Meine Frau sagt, meine größte Fähigkeit ist es innerhalb von kürzester Zeit in fremde Länder und Kulturen einzutauchen und das Beste herauszufiltern. Es ist immer wieder spannend mit Menschen vor Ort zu kommunizieren und anderen davon zu berichten – nicht nur die Rosinen auch die Hintergründe und Problematiken aufzuzeigen, damit sich jede und jeder ein umfassendes Bild von Menschen und Kultur machen kann.

Und in welchem Reiseland erleben wir Sie? 
Momentan in Island, aber wer weiß ...

Warum lässt Sie dieses Land nicht mehr los? 
Ehrlich gesagt, ist es nicht das eine Land, es ist das Reisen, dass mich nicht loslässt. Aber natürlich gibt es immer wieder Regionen und Länder, in denen es wie „nach Hause kommen” ist.

Und was sollte jeder von uns in „Ihrem” Land erlebt haben? 
Es sind subjektive Empfindungen und diese leben meine Gäste ja auch immer anders aus. Der eine Gast liebt das Wandern, der andere Tauchen, der eine die Wüste und der andere die Berge. Jedes Land hat seine Höhepunkte und seine Schattenseiten. Persönlich liebe ich Namibia und Neuseeland, wegen seiner Stille und der einzigartigen Natur .

Haben sich im Laufe der Jahre auch Freundschaften in der Ferne entwickelt? 
Oh ja, ich verfüge über ein ganzes Netzwerk an Bekanntschaften weltweit – wie in Namibia, Äthiopien, Papua Neuguinea, Orient, Neuseeland oder Australien.

Was brauchen Sie, um sich auch auf Reisen zu Hause zu fühlen? 
Die Welt und meine Familie sind mein Zuhause. Wichtig ist mir daher ein Ort an dem ich mich zurückziehen kann und Internet habe, um mit meiner Familie sprechen zu können.

… und was machen Sie, wenn Sie mal zu Hause sind? 
Die Arbeit an meiner Homepage beigeistert mich immer wieder von Neuem. Wenn meine Tochter gerade nicht mit mir spielen möchte, spiele ich Fussball und erobere die Region mit dem Fahrrad oder zu Fuß.


Facebook


Mittelbayrische Zeitung Regensburg


National Geographic Deutschland 

Fotowettbewerb National Geographic Juni 2009

Das Foto zeigt einen Huli Wigman, mit einer Coca-Cola Dose. Der Huli Tribe stammt aus dem südlichen Hochland von PNG. Dieses Foto wurde während meines Besuches auf der Mount Hagen Show in PNG im August 2008 aufgenommen.


Windrose Finest Travel