Erleben Sie mit den Hurtigruten Expeditionen und dem Reiseleiter Thorsten Hansen die einmalige Inselwelt Galapagos

Sonderangebot ohne Einzelkabinenzuschlag!!



"Die Galapagos-Inseln sind wahrscheinlich das berühmteste Ziel für Tierbeobachtungen der Welt. Und kein Wunder – es ist fast unmöglich, das schiere Spektakel dieses Ortes zu übertreiben, der die Inspiration für Charles Darwins bahnbrechende Theorie der natürlichen Auslese lieferte.“
– Mark Carwardine



Traumhafte und stilvolle Expedition Seereise - zu den Galapagos Inseln und Ecuador

 

11 Tage Quito, der Vulkan Cotopaxi und eine Seereise ins Paradies

 

Termin 15. - 25.02.2022

 

Preis 9.388 pro Person in der Explorer Kabine Doppelkabine ab/an Deutschland

Preis 9.889 pro Person in der Explorer Kabine Einzelkabine ab/an Deutschland

Veranstalter dieser Reise: Hurtigruten Expeditions - Es gelten die AGB´s des Veranstalters

 

Solltet ihr die Voraussetzungen für das Hurtigruten Ambassador Programm erfüllen

und bereits Mitglied sein, verringert sich der Reisepreis um bis zu 5 Prozent!!!

Narvik


Für Fragen zur Hurtigruten Grönland Expedition und für Buchungsanfragen senden Sie mir bitte eine

e-Mail an info@thorstenhansen.com oder Sie erreichen mich telefonisch unter der +49 159 04433386



Die Big 15 der Artenvielfalt der Galapagos Inseln



Reiseverlauf

Hier gelangen Sie zu der offiziellen Hurtigruten Expeditions Seite:

www.hurtigruten.de/reiseziele/die-galapagos-inseln/expeditions-seereise-zu-den-galapagosinseln/




Leistungen Expeditions-Seereise

  • Drei Übernachtungen in Quito vor der Expeditions-Seereise, inklusive Frühstück und Abendessen an Tag 2 und 3.
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class von Deutschland nach Quito und zurück ab Guayaquil; inklusive aller Steuern
  • Hin- und Rückflüge in der Economy Class zwischen Quito und Baltra sowie zwischen Baltra und Guayaquil
  • Alle Transfers in Quito sowie zwischen dem Flughafen von Baltra und dem Schiff
  • Ganztägige kulturelle Tour durch Quito, inklusive Mittagessen
  • Ganztägige Tour durch den Cotopaxi Nationalpark, inklusive Mittagessen
  • Eintritt in den Nationalpark der Galapagos-Inseln
  • Transitkarte (Tarjeta control tránsito, TCT) für die Galapagos-Inseln
  • Zutritt zur Flughafen-Lounge des Flughafens von Guayaquil bei der Rückkehr von den Galapagos-Inseln

Expeditions-Seereise

  • Expeditions-Seereise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser)
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Eingeschränkter kostenloser WLAN-Zugang für Gäste in Suiten. WLAN ist gegen Gebühr verfügbar, aber beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit sehr eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutsch- und englischsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten leitet und die Gäste an Bord und an Land mit lehrreichen Informationen versorgt
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktails

Aktivitäten an Bord

  • Aktivitäten an Bord
  • Nutzung des Science Center des Schiffs mit einer Bibliothek, Mikroskopen und Proben
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, das es den Gästen ermöglicht, sich an aktuellen Projekten zu beteiligen.
  • Ein Bordfotograf versorgt unsere Gäste mit Tipps und Tricks für die besten Landschafts- und Tierfotos
  • Nutzung der Whirlpools und des Fitnessbereichs an Bord

Erkundungtouren

  • Landgänge, Wanderungen, Erkundung des Küstengebiets und Aktivitäten wie Kajakfahrten, Schnorcheln und Fahrten mit unserem Glasbodenboot
  • Kostenloser Verleih von Neoprenanzügen für Gäste in Suiten. Der Verleih von Neoprenanzügen ist auf Anfrage möglich

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panoramasauna und Fitnessraum
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Verleih von Stiefeln, Wanderstöcken und allen benötigten Ausrüstungsgegenständen für die Aktivitäten

Nicht inbegriffen

  • Reiseversicherung
  • Gepäckträger-Service

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet
  • Den Gästen stehen an Bord Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung 
  • Die sieben Reisetage ab Quito werde ich als Reiseleiter begleiten

Für Fragen zur Hurtigruten Ecuador und Galapagos Expedition und für Buchungsanfragen senden Sie mir bitte eine e-Mail an info@thorstenhansen.com


Galapagos-Inseln: Eine Geschichte der Entwicklung

Vor rund fünf Millionen Jahren kam es im Pazifischen Ozean Hunderte von Kilometern vor der Küste Südamerikas zu einer Reihe gewaltiger geologischer Ereignisse. Ein Teil der Erdkruste wurde von glühendem Magma durchbrochen und im Zuge einer ganzen Reihe von Eruptionen schoss eine Lavawelle nach der anderen heraus. Diese bauten sich nach und nach zu Vulkaninseln auf, die schließlich über dem Meeresspiegel emporragten. Dieser Prozess dauerte einige Millionen Jahre und das Ergebnis war ein Archipel von felsigen und kargen Inseln, die für das Leben zunächst unwirtlich waren. Klickt hier für die ganze Geschichte...




Die komplett renovierte M/S Santa Cruz II

Wenn Sie mit uns an Bord von MS Santa Cruz II die Galapagos-Inseln erkunden, erwartet Sie eine entspannte Atmosphäre in einem hochwertigen Ambiente. Mit seiner geringen Größe und einer Kapazität von maximal 90 Gästen bietet das Schiff eine gemütliche und dennoch stilvolle Umgebung. Sie werden sich an Bord wie zu Hause fühlen. Dieses elegante, geräumige Schiff verfügt über verschiedene Einrichtungen, in denen Sie Ihre Zeit an Bord rundum genießen können. Probieren Sie die köstlichen Speisen im schönen Restaurant, erweitern Sie gemeinsam mit Ihren Mitreisenden Ihr Wissen im Science Center oder mischen Sie sich auf den verschiedenen Decks ein wenig unter Ihre Mitreisenden. Während Sie die Galapagos-Inseln erkunden, haben Sie die Möglichkeit, aktiv an Ausflügen und Aktivitäten teilzunehmen. Nach einem aufregenden Tag auf den Spuren von Charles Darwin werden Sie es genießen, in eine ungezwungene Atmosphäre mit dem bestmöglichen Service zurückzukehren. Die Einrichtungen an Bord von MS Santa Cruz II sind auf die Bedürfnisse interessierter Entdeckungsreisender perfekt zugeschnitten. MS Santa Cruz II ist umweltfreundlich und rücksichtsvoll gegenüber der lokalen Gemeinden. Sein Betrieb ist absolut klimaneutral.



Die hochmodernen Kabinen der M/S Santa Cruz II

An Bord des Schiffes befinden sich fünfzig Passagierkabinen, die ausreichend Platz für alle Gäste bieten. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Es gibt Optionen für Alleinreisende, Paare, Gruppen und Familien.


Das Beagle Restaurant der MS Santa Cruz II – Außergewöhnlich kulinarisches Erlebnis

Auf dem unteren Deck befindet sich das prachtvolle und große Beagle Restaurant, in dem Sie Ihre Sinne verwöhnen und Ihren Gaumen mit einer Vielzahl an exquisiten kulinarischen Angeboten erfreuen können. MS Santa Cruz II verfügt über ein Küchenteam von bestens ausgebildeten Mitarbeitern, die regional erzeugte Bio-Lebensmittel für die Zubereitung aller Speisen verwenden. An Bord sorgt ein Chefkoch der internationalen, renommierten Kochschulen „Le Cordon Bleu“ für außergewöhnliche, kulinarische Erlebnisse, die alle besonderen Ernährungsbedürfnisse und Vorlieben berücksichtigen. Jede einzelne Mahlzeit an Bord wird zu einem einmaligen Genuss.


Expedition Lounge mit Science Center und Bibliothek

Mit Blick auf den vorderen Teil des Schiffes ist die Expedition Lounge – mitsamt einer Erfrischungsstation und einer Bibliothek – ein fantastischer Ort, um die Schönheit der Galapagos-Inseln aus dem Innenbereich des Schiffes zu bewundern. Der Wissenschaftsbereich an Bord, das Science Center, verfügt über eine Glasvitrine, ein Mikroskop und mehrere Knochenmodelle – ein perfekter Lernbereich für unsere wissenschaftlichen Aktivitäten.


Panorama Bar und Lounge

Dieser große und schön beleuchtete Bereich ist nicht nur die Hauptbar, sondern auch der Ort, an dem die meisten Veranstaltungen an Bord stattfinden (Begrüßungs- und Abschiedscocktail). Er dient gleichzeitig als idealer Ort für Vorträge. Mit WLAN-Hotspot und direktem Zugang zu unserer Außenterrasse ist es der perfekte Aufenthaltsort zum Entspannen und Erholen.


Gemeinschaftsbereiche der Santa Cruz II

In den Gemeinschaftsbereichen an Bord von MS Santa Cruz II können sich unsere Gäste über ihre besondere Leidenschaft für das Reisen austauschen. Es gibt mehrere Decks, unter anderem das Ocean, Horizon, Panorama, Expedition und Sky Deck. Alle öffentlichen Räume bieten den Gästen komfortable Sitzbereiche und uneingeschränkte Aussichten auf die umliegenden Inseln. Alle Gemeinschaftsbereiche an Bord bieten ein exquisites Ambiente.



Der Fitnessbereich der M/S Santa Cruz II

In unseren beiden Whirlpools genießen jeweils 5 Gäste eine schöne, entspannte Zeit. Die Lage auf dem Expedition Deck ist ideal. Unser Fitnessraum ist mit Yogamatten, Gewichten, 2 Laufbändern, 2 Fitnessrädern und einem Ellipsentrainer ausgestattet – perfekt für alle Gäste, die auch auf Reisen ihre Trainingsroutine aufrechterhalten möchten.


Pflanzen und Felsen: Eine besondere Verbindung

Sie wissen vermutlich, dass es sich bei den Galapagos-Inseln um Vulkaninseln handelt, aber wie genau sind sie eigentlich entstanden und warum konnte sich hier Leben entwickeln? Um diese Fragen zu beantworten, sind einige Hintergrundinformationen über Plattentektonik und „Hotspots“ erforderlich. Es gibt sieben große tektonische Platten, die man sich in gewisser Weise wie „Puzzleteile“ vorstellen kann, aus denen sich die Erdkruste zusammensetzt. Die tektonische Platte, die direkt unter den Galapagos-Inseln verläuft, ist die Nazca-Platte. Diese Platte bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von etwa 7 Zentimetern pro Jahr auf den südamerikanischen Kontinent zu – mit den Inseln im Schlepptau.

Für mehr Informationen bitte auf das klicken!!