Erleben Sie mit dem Reiseleiter Thorsten Hansen die winterliche Hurtigruten Postschiffreise März 2022

Die MS Polarlys im Hafen von Ålesund

Für deine Fragen rund um die Hurtigruten und den Hurtigruten Expeditionen,

stehe ich dir jederzeit unter der 0159 / 04433386 zur Verfügung


2. Tag Florø - Måløy - Torvik - Ålesund - Molde

Ankunft mit der MS Polarlys in Ålesund und Blick vom Hausberg Aksla



Rosenkirche von Stordal

Die charakteristischen Malereien im barocken Renaissancestil stammen aus dem Jahre 1789. Im Mittelalter stand hier eine Stabkirche und große Teile der Einrichtung stammen aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Die Kirche ist Teil der Hofsiedlung Stordal Bygdetun. Neben der Rosenkirche liegt die Pfarrstube von 1850, ein Speicher von 1750 sowie die Løset-Stube, ein typisches Wohnhaus in Sunnmøre am Ende des 18. Jahrhunderts.


Winterlandschaft am Geirangerfjord


3. Tag Kristiansund - Trondheim - Rørvik



4. Tag Brønnøysund - Sandnessjøen - Nesna - Ørnes - Bodø - Stamsund - Svolvær

Ørnes wurde 1794 gegründet, als Elling Pedersen, ein Mitglied der Adelsfamilie Benkestok aus Meløya, an diesem Ort ein Gasthaus und einen Handelsposten errichtete. Er lebte auf Meløya, aber als er 1802 starb, zog seine Witwe nach Ørnes und setzte den Handel fort. Das Unternehmen wechselte innerhalb der Familie Benkestok den Besitzer, wurde aber nach dem Aussterben der alten Familie von anderen weitergeführt. Die Siedlung wurde mehrmals von Bränden verwüstet, aber einige der ursprünglichen Gebäude von ca. 1800 sind bis heute intakt und mehrere Wohnhäuser, Fischerhütten, Bootshäuser, Scheunen und eine Schmiede stehen unter Denkmalschutz.



5. Tag Stokmarknes - Sortland - Risøyhamm - Harstad - Finnsnes - Tromsø - Skjervøy


6. Tag Øksfjord - Hammerfest - Havøysund - Kjøllefjord - Mehamn - Berlevåg 


7. Tag Båtsfjord - Vardø - Vadsø - Kirkenes - Vardø - Båtsfjord - Berlevåg


8. Tag Mehamn - Kjøllefjord - Honningsvåg - Havøysund - Hammerfest - Øksfjord - Skjervøy 


9. Tag Tromsø - Finnsnes - Harstad - Risøyhamn - Sortland - Stokmarknes - Svolvær - Stamsund


Panoramafahrt von Harstad via Kasfjord - Keipen - Borkenes - Langvassbukta - Sortland zur Jennestad Handelssted 


Magic Ice Bar in Svolvær

Die gesamte Magic Ice Bar, die Gläser und die Skulpturen bestehen aus kristallklarem Eis. Alles wird mit farblichen LED dramatisch beleuchtet, und durch die Musik und Kerzenlicht, wird eine magische Atmosphäre geschaffen. Die Schnee- und Eisinstallationen drücken die Verbindung zwischen Mensch und Natur aus. Künstler aus aller Welt und nicht nur aus dem Gebiet der Eisschnitzerei, sondern auch der Malerei und Bildhauerei in Sand und Stein, haben diese Kunstwerke entworfen. Magic Ice betreibt eine eigene Eisschnitzschule und die meisten Eiskünstler haben einen Universitätsabschluss in Kunst. Seit der Gründung von Magic Ice wurden innovative technische Geräte entwickelt, wie z.B. eine Indoor-Schneekanone, mit der eigener Schnee produziert wird. Die Wände und Einrichtungsgegenstände bestehen aus Eis und werden mit einer Mischung aus Schnee und Eis zusammengehalten. Die Kanone produziert eine Substanz, die im Fachjargon „Snice“ genannt wird. Zusätzlich zu diesen Maschinen haben wir auch spezielle Eisschnitzwerkzeuge entwickelt.


10. Tag Bodø - Ørnes - Nesna - Sandnessjøen - Brønnøysund - Rørvik




11. Tag Trondheim - Kristiansund - Molde


12. Tag Ålesund - Torvik - Måløy - Florø - Bergen