Erleben Sie mit den Hurtigruten Expeditionen und dem Reiseleiter Thorsten Hansen das ultimative Antarktis Erlebnis


Bildrechte: Chelsea Claus, Getty Images, Senna Roland, Andrea Klaussner, Genna Roland


Breitengrad 66 - Jenseits der magischen Grenze - die Expedition zum südlichen Polarkreis

 

Mit 21 Tagen die längste, spektakulärste und ultimative Expeditionsreise in die Antarktis!!

 

Termin 12.02. - 04.03.2023  - Preis ab/an Deutschland ab ca. 11.229 € pro Person inkl. Flug

Veranstalter dieser Reise: Hurtigruten Expeditions - Es gelten die AGB´s des Veranstalters

 

Solltet ihr die Voraussetzungen für das Hurtigruten Ambassador Programm erfüllen

und bereits Mitglied sein, verringert sich der Reisepreis um bis zu 5 Prozent!!!

Narvik


Für Fragen zur Hurtigruten Antarktis Expedition und für Buchungsanfragen senden Sie mir bitte eine

e-Mail an info@thorstenhansen.com oder Sie erreichen mich telefonisch unter der +49 159 04433386


Bildrechte: Chelsea Claus, Getty Images, Senna Roland, Andrea Klaussner


8 Gründe, wieso Sie in die Antarktis reisen sollten

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn es um Ihren Urlaub geht? Sind es die Sehenswürdigkeiten, die Sie an Ihrem Reiseziel sehen werden, oder die spannenden Ausflüge, die Sie unternehmen möchten? Suchen Sie nach einer Möglichkeit, um neue Orte kennenzulernen, oder einfach nur nach einer Gelegenheit, um dem Stress und der Hektik des Alltags zu entkommen? Wenn dies alles Kriterien für Ihren idealen Urlaub sind, dann gibt es keinen besseren Ort als die Antarktis. Hier sind acht Gründe, warum Sie an einer Expeditionsseereisen in die Antarktis teilnehmen sollten:

  

1. Die Kälte

Vielleicht überrascht es Sie, dass dies unsere Nummer eins ist – die meisten Menschen, die noch nie in der Antarktis waren, halten die polare Kälte eher für einen Nachteil. Und doch gibt es in einer wirklich kalten Umgebung etwas, das Ihre Sinne weckt. Solange Sie entsprechend der Witterung angemessen gekleidet sind, werden Sie nicht frieren. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie sich an die Temperaturen gewöhnen, und vielleicht werden Sie sich sogar an die Kälte der Antarktis als einen der besten Aspekte Ihrer Reise erinnern.

 

2. Abenteuer

Das Abenteuer steht bei einer Antarktis-Reise im Fokus. In die Antarktis zu reisen bedeutet mit dem Kajak zu fahren, zu wandern und einen der unberührtesten Orte auf der Erde zu erkunden. Wenn Sie diesen Kontinent bereisen, werden Sie eine Erfahrung machen, die Sie niemals vergessen werden.

 

3. Abgelegen

Die weite Leere des südlichsten Kontinents kann kaum übertrieben werden. Wenn Sie in die Antarktis reisen, sind es nur Sie, Ihre Mitreisenden und die Wissenschaftler und Forschungsreisenden, die Sie in einigen abgelegenen Siedlungen treffen werden. Sie besuchen Orte, an denen niemals Menschen gelebt haben – denn in der Antarktis gibt es keine Urbevölkerung. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass in den letzten Jahrhunderten jemand seinen Fuß auf dieses Stück Erde gesetzt hat.

 

4. Eine andere Welt

Die Umweltforscherin Gabrielle Walker, die in der Antarktis die Auswirkungen des Klimawandels erforscht hat, beschreibt, wie es ist, sich beinahe wie ein Außerirdischer vorzukommen. „Als ich zum ersten Mal dort war“, sagt sie in einem Video über ihre Reisen, „da war es so, als würde ich auf einem anderen Planeten laufen. Es war alles nur Eis und Felsen – keine Bäume, keine Pflanzen, nichts.“

Jeder, der schon einmal vom Gedanken fasziniert war, im All zu unbewohnten fernen Welten zu reisen, kann genau diese Erfahrung auch auf der Erde machen und braucht dafür kein Raumschiff. Die Antarktis ist unsere außerirdische Landschaft auf der Erde.

 

5. Tierwelt

Dass dieser Kontinent unbewohnt ist, bedeutet, dass die Tiere – und besonders die Pinguine – überhaupt keine Scheu vor dem Menschen haben. An Land gibt es keine Raubtiere, so dass die Pinguine vollkommen zutraulich und auch sehr neugierig sind. Wenn Sie in die Antarktis reisen, haben Sie die einmalige Chance, diese außergewöhnlichen Vögel einmal ganz aus der Nähe zu betrachten.Neben den Pinguinen gibt es auch viele Wale und Seehunde, die im südlichsten Teil der Erde leben. Wenn Sie zu den Nist- und Futterplätzen dieser Tiere reisen, können Sie ihr Leben unmittelbar in der freien Wildbahn beobachten – etwas, was kein Zoo oder Aquarium auch nur ansatzweise bieten kann. 

 

6. Wissenschaft

Aus einer wissenschaftlichen Perspektive ist die Antarktis einer der spannendsten Orte der Welt. Es überrascht daher nicht, dass sie ein wichtiges Ziel für Forscher ist, die sich mit dem Klimawandel beschäftigen. Aber auch Astronomen zieht es in die Antarktis. Die klare Luft, das stabile Wetter und die Abwesenheit von Lichtverschmutzung machen den Südpol zu einem der besten Orte auf der Welt, um den Himmel zu erforschen. Die Wissenschaftler können hier einen besseren Einblick in das umliegende Universum bekommen. Als Reisender in der Antarktis haben Sie die Möglichkeit, einen Nachthimmel zu genießen, der so nirgends sonst zu finden ist.

 

7. Eisberge

Auch wenn Sie schon zuvor Eisberge gesehen haben, so haben Sie noch nie solche wie in der Antarktis gesehen. Je mehr sich Ihr Schiff dem Südpol nähert, desto mehr nimmt die Anzahl von Eisbergen zu. Diese schwimmenden Eismassen sind in allen Formen und Größen zu bewundern, und keine zwei sind gleich. Sie werden vom Anblick der vielen Eisberge auf allen Seiten des Schiffes begeistert sein.

 

8. Fotografie

Ganz gleich ob Sie ein Hobbyfotograf sind oder der nächste große Naturfotograf der Welt werden möchten – die Antarktis bietet einmalige Chancen. Von den äußerst zutraulichen Tieren bis zu fremden, atemberaubenden Landschaften bietet dieser Kontinent eine Fülle an unglaublichen Fotomotiven. Die Bilder, die Sie hier aufnehmen, werden ganz andere sein als die, die Sie je gemacht haben – Sie werden Ihnen auch die Möglichkeit geben, sich auszutoben.


Reiseverlauf

Hier gelangen Sie zu der offiziellen Hurtigruten Expeditions Seite: 

www.hurtigruten.de/reiseziele/antarktis/expedition-zum-sudlichen-polarkreis2023/



Die Antarktis Reiseführer

Der entlegenste Kontinent der Welt, dem Pol ganz nah. Hier erfahren Sie alles, was Sie vor Ihrer Antarktis-Reise wissen müssen. Klick hier....


Foto_Andrea_Klaussner und Shane_Mc_Guire


Leistungen Expeditions-Seereise

  • Economy-Linienflug von Deutschland nach Buenos Aires (* MUC, FRA, DUS, BER, HAM) und zurück
  • Hurtigruten Rail & Fly 2.Klasse innerhalb Deutschlands
  • Vor der Expeditions-Seereise zwei Übernachtung in Buenos Aires, inklusive Frühstück
  • Hin- und Rückflüge in der Economy Class zwischen Buenos Aires und Ushuaia
  • Transfer vom Hotel in Buenos Aires zum Flughafen vor der Expeditions-Seereise
  • Transfers vom Flughafen Ushuaia zum Schiff, einschließlich einer kurzen Stadtrundfahrt
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Anlandungen mit Tender-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) in Restaurant Aune oder Fredheim
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose Wind- und Regenabweisende Jacke
  • Wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panoramasauna und Fitnessraum
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

Nicht inbegriffen

  • Reiseversicherung
  • Gepäckträger-Service
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam
  • Optionale Behandlungen im Spa- und Wellnessbereich an Bord
  • Abendessen in Buenos Aires mit Tango Show

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet

Diese Reise werde ich als Reiseleiter begleiten

(ab 15 Vollzahler)



Meine Extraleistung und Dankeschön für Deine Antarktis Buchung über meine Hurtigruten Agentur

 Für jede Buchung einer Kabine schenke ich euch ein Exemplar, dieses wunderbaren Antarktis Reiseführers:

Antarktis: Ein Reise-, Lese- und Informationsbuch über den Kontinent am Südpol

Für meine Gäste als Dankeschön bereits inklusive. 

 

Tagesausflug Buenos Aires und  ins Tigre Delta

 

Änderungen des Programms sind jederzeit möglich!!



Optionale Abendveranstaltung in Buenos Aires


Für Fragen zur Hurtigruten Antarktis Expedition und für Buchungsanfragen senden Sie mir bitte eine

e-Mail an info@thorstenhansen.com oder Sie erreichen mich telefonisch unter der +49 159 04433386



Camping in der Antarktis (Eine Amundsen-Nacht)

Genau wie die ersten Entdecker wagen wir uns bei Nacht hinaus in ein einzigartiges Abenteuer, bei dem wir in der antarktischen Nacht campen.

 Obwohl Amundsen, Scott und Nordenskjold unterschiedliche Ausrüstungen hatten, verband sie eine Gemeinsamkeit: Sie alle verwendeten die besten Ausrüstungsgegenstände, die zu dieser Zeit verfügbar waren. Und auch wir machen es heutzutage nicht anders. Bei diesem Ausflug kommt eine erstklassige Campingausrüstung zum Einsatz, die den antarktischen Standards für Schneecamping entspricht.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen limitiert und die Plätze werden an Bord verlost!



Foto_Werner_Kruse und Camille_Seaman




Die hypermoderne M/S Roald Amundsen

MS Roald Amundsen ist das erste von zwei Hybridschiffen, in seine Flotte. Die Emissionen werden durch einen Fahrbetrieb mit elektrischem Antrieb gesenkt. Eine innovative und nachhaltige Technologie reduziert den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen der Schiffe um 20 Prozent.

MS Roald Amundsen, benannt nach dem ersten Mann, der die Antarktis durchquerte und den Südpol erreichte, weist den Weg zu einer noch nachhaltigeren Art des Reisens. Das Schiff ist speziell auf Reisen in Polargewässern ausgelegt. Es dient als komfortables Basislager auf See und bringt Abenteurer aus aller Welt auf nachhaltigste Weise zu den spektakulärsten Zielen dieses Planeten.




Foto_Dan_Avila




Die hochmodernen Kabinen der M/S Roald Amundsen 

Die atemberaubende Landschaft spiegelt sich auch in dem aufwändigen und komfortablen Innendesign wider. Skandinavische Naturmaterialien wie Granit, Eiche, Birke und Wolle werden verwendet, um entspannte und stilvolle Kabinen und öffentliche Bereiche zu schaffen. Alle Kabinen sind Außenkabinen, 50 % verfügen über einen eigenen Balkon und die Achtersuiten verfügen über einen privaten Whirlpool im Freien mit spektakulärer Aussicht.


 MS Roald Amundsen bietet Ihnen drei Restaurants, die allesamt vom nordischen und norwegischen Kulturerbe inspiriert sind: 

Das Hauptrestaurant Aune, benannt nach dem norwegischen Schiffsausrüster und Polarexpeditions-Versorger Tinus Aune.

Fredheim – der informelle und soziale Treffpunkt des Schiffes, benannt nach einer Jagdstation auf Spitzbergen aus den 1920er Jahren.

Lindstrøm, ein Spezialitätenrestaurant, benannt nach Adolf Lindstrøm, dem bevorzugten Koch der norwegischen Polarhelden.

Foto: Agurtxane Concellon und Espen Mills


Der Sauna, Sea und Fitnessbereich der M/S Roald Amundsen

Foto: Oscar Farrera


Die Entdeckungsgeschichte der Antarktis

Gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise und erfahren Sie mehr über die unglaublichen Geschichten, die sich hinter der Erkundung der Antarktis im 20. Jahrhundert verbergen. Für mehr Informationen bitte auf das klicken!!